Winter

Auch im Winter erreichen Sie von unserem Haus aus alles zu Fuß. Die Gondelbahn ist nur fünf Gehminuten entfernt und von dort aus erreicht man dann in wenigen Minuten den Gipfel des Talkaser. Von dort aus steht Ihnen ein unbegrenztes Skivergnügen in der Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental mit 279 Pistenkilometern, 91 modernen Liften und Seilbahnen, sowie vielen romantische Hütten und Berggasthöfe bevor!
Anschließend können Sie den schönen Skitag beim Apréski in den zahlreichen Westendorfer Bars und Lokalen ausklingen lassen.

Aber auch die Skilangläufer kommen nicht zu kurz, denn der Einstieg zur Loipe befindet sich direkt vor unserem Haus, nur eine Minute entfernt.

Egal ob Ski , Skilanglauf , Tourensport oder einfach nur Winterwandern, in Westendorf haben Sie die Möglichkeit, dies alles in vollsten Zügen genießen zu können.

Skifahren

Die Skiwelt Westendorf ist ein Teil von Österreichs größtem zusammenhängendem Skigebiet -
der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental mit 279 km Pisten u. über 90 modernste Lifte u. Bahnen und über 70 gemütlichen Hütten u. Bergrestaurants . Erleben Sie die einzigartige Naturkulisse der Kitzbüheler Alpen u. den Wilden Kaiser u. steigen Sie direkt ein in Österreichs größtes Skivergnügen

Mit der Gondelbahn "Ki-West" ist eine Verbindung zum benachbarten Skigebiet Kitzbühel geschaffen, welche es den Gästen der Bergbahn Westendorf ermöglicht, mit einem kurzen Bustransfer weitere rund 160 km traumhafte Pisten (Skipass Kitzbühel oder KBA Ticket) zu befahren.

Bekannt ist die SkiWelt Westendorf zudem als Mekka für Snowboarder (Boardes Playground) und Paragleiter, spektakuläre Events wie z.B. den Red Bull Jump & Freece oder das traditionelle Hahnenkamm-Warm-Up der weltbesten Slalomläufer nur wenige Tage vor dem großen Hahnenkammevent in Kitzbühel und last but not least für die urigen und gemütlichen Hütten.

Mehr dazu auf: www.westendorf.at


Die 3 Skischulen in Westendorf:


Skischule Westendorf www.schischule-westendorf.com

Rodeln

Höchsten Spassfaktor garantiert eine Rodelpartie, die im Urlaub auf keinen Fall fehlen sollte. Eine Einkehr in eine urige Hütte oder einen Berggasthof entlang der Rodelbahnen gehört dazu und rundet das Rodelerlebnis ab.
Rodelbahnen in unserer Umgebung:

Rodelbahn Westendorf: vom Talkaser zum Schrandlhof
Rodelbahn Kirchberg : Tag- und Nachtrodelbahn am Gaisberg

Mehr dazu auf: www.winterrodeln.org

Eislaufen

Suchen Sie eine Alternative zu Schifahren, Langlaufen oder Rodeln? Dann kommen Sie doch auf den Eislaufplatz direkt im Zentrum von Westendorf.
oder

im Sportpark Kitzbühel, dort muss es weder tagelang Minusgrade haben, noch ist trockene Witterung erforderlich. Egal, wie draußen das Wetter ist - ob es stürmt, schneit, regnet - in der Eishalle drehen Kinder und Eltern vergnügt Runde um Runde. 
Mit einer Fläche von 1.800 m² bietet die moderne, Licht durchflutete Eishalle im Sportpark Kitzbühel viel Platz zum Eislaufen für Kinder und Eltern. Begleitet von guter Musik lassen Familien ihrem Bewegungsdrang freien Lauf beim Eislauf. 
Hat sich Petrus hingegen für strahlenden Sonnenschein und klirrende Kälte entschieden, entscheiden sich Familien zum Eislaufen im Freien. Auf der 600 m² großen Frei-Eisfläche wird bei viel Bewegung ordentlich frische Luft und Wintersonne getankt. 
Im Sportpark Kitzbühel wird auch eine Leihausrüstung angeboten.

Winterwandern
Skigebiet Wilder Kaiser

Erleben Sie die tief verschneite Natur hautnah bei einer gemütlichen Wanderung auf den zahlreichen Winterwanderwegen im Tal bzw. den etwas anspruchsvolleren Wegen durch die romantische verschneite Bergwelt. Almhütten, Jausenstationen oder gemütliche Restaurants bieten Gelegenheit zur Rast und verwöhnen Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Wer es etwas uriger mag, kann an den Schneeschuhwanderungen teilnehmen, die jeden Tag vom örtlichen Tourismusbüro angeboten werden.

Hier werden Sie zu den schönsten Plätzen der Region geführt, die sich auf eigene Faust nicht so leicht entdecken lassen.

Hallenbäder

Aquarena Kitzbühel: www.bergbahn-kitzbuehel.at/de/aquarena-kitzbuehel.html

 

Wörgler Wasserwelt „WAVE“ : www.woerglerwasserwelt.at